Pressemitteilung

Europäische Transportspezialisten gründen die Route To Space Allianz.

Fünf etablierte Transportunternehmen aus ganz Europa haben sich zusammengeschlossen, um speziell für die Luft- und Raumfahrt sowie die Forschungsindustrie maßgeschneiderte Transportlösungen anzubieten.

Gründungsmitglieder der Route To Space Allianz sind die französische Firma Chabrillac, die in Großbritannien ansässige Firma Collet & Sons, das schweizerische Unternehmen Friderici Spécial und die beiden deutschen Unternehmen Hermann Paule und WeiLA Transport.

Die Allianz mit dem Hauptsitz in Toulouse kann durch die umfangreiche Erfahrung, sowie aufgrund des vorhandenen Fachwissens und den technischen Möglichkeiten aller fünf Mitglieder auch komplexe Transportlösungen für sehr empfindliche und einmalige Bauteile anbieten. Die fünf eigenständigen Familienunternehmen sind für ihre Zuverlässigkeit bekannt und verfügen über eine lange Erfahrung im Gebiet der Schwerlast- und Großraumtransportlogistik.

Auf die Gründungsidee der Route To Space Allianz angesprochen sagt Jerome Pasdeloup, Präsident und Geschäftsführer der Firma Chabrillac: „Unseren europäischen Kunden haben wir schon lange Transportlösungen für sehr empfindliche und wertvolle Ladungen angeboten - hauptsächlich in Frankreich. Für uns stellte sich die Frage: Was müssen wir tun, um diesen anerkannt guten Service auf ein europäisches Level zu bringen?"

Der Zusammenschluss der fünf Unternehmen, die europaweit maßgeschneiderte Transportlösungen für Hightech Ladungen bieten, war die Antwort.

„Nachdem wir zuerst mit unseren deutschen Partnern, später mit unserem schweizerischen Kollegen und zuletzt mit unserem englischen Partner gesprochen hatten, die alle hochspezialisiert in diesem Logistikbereich tätig sind, wurde das Route To Space Projekt Realität." so Jerome Pasdeloup: „Mit der Gründung dieser Allianz können wir zukünftig unsere Erfahrung, unsere Fähigkeiten und unsere Qualitäten miteinander verknüpfen, um Transporte dieser Art für unsere Kunden in ganz Europa anzubieten."

Die Route To Space Allianz ist in vier Ländern Europas mit insgesamt 13 Standorten vertreten. Dazu gehören 185.000 m² Lagerfläche, 45.050 m² Lagerhallenflächen, über 500 Angestellte sowie mehr als 700 Spezialfahrzeuge und SPMT's.

Wenn Sie mehr über Route To Space erfahren möchten besuchen Sie unsere Webseite www.route-to-space.eu oder kontaktieren Sie

Rainer Schmid

Tel.    +49/711 3201622

rainer.schmid@route-to-space.eu